Diebstahlvermeidung

By 12 September 2018 November 5th, 2018 Voorbereid op reis

Nicht jeder auf dem Flughafen hat gute Absichten. Achten Sie auf Taschendiebe und geben Sie immer gut auf Ihr Eigentum acht. Hier einige Tipps dazu:
1. Sicherheitskontrolle
Führen Sie Ihr Handgepäck erst am Scanner entlang, wenn Sie tatsächlich an der Reihe sind. So verhindern Sie, dass sich jemand, der die Sicherheitskontrolle schon passiert hat, an Ihrem Eigentum vergreift. Ist Ihr Eigentum dennoch auf einmal weg, melden Sie dies direkt einem der Mitarbeiter.
2. Lassen Sie sich nicht ablenken
Werden Sie von einem Passanten angesprochen? Achten Sie auch dann auf Ihr Eigentum. Bringen Sie wertvolle Gegenstände nicht alle im gleichen Koffer unter. Eine Kopie Ihres Reisepasses und Ihres Personalausweises (in einer anderen Tasche als das Original) ist kein überflüssiger Luxus.
3. „Kostenloses“ WLAN
Auf dem Maastricht Aachen Airport gibt es kostenloses WLAN. Nutzen Sie nur dieses (gesicherte) Netzwerk. Sehen Sie ein anderes ungesichertes Netzwerk? Dann kann es sein, dass jemand auf diese Weise versucht, einfach Zugang zu Ihren Kennwörtern und Benutzerkonten zu erhalten.
4. Anrempeln
Stößt Sie jemand versehentlich an? Kontrollieren Sie immer, ob noch alles da ist und verstauen Sie wertvolle Gegenstände sicher.
5. Taschendiebe in der Wartereihe
Taschendiebe fühlen sich in dicht gedrängten Wartereihen sehr wohl. Wenn Sie anstehen müssen, dann möglichst zu zweit. Sie können dann aufeinander achten und machen es Taschendieben auf diese Weise etwas schwerer.
6. Bluetooth
Hacker und Taschendiebe verwenden Bluetooth-Tracker, um Smartphones, Laptops und Tablets zu entdecken. Sie versuchen so, online Zugang zu erhalten. Taschendiebe wissen so genau, wo sie sich befinden müssen, um die Geräte aus Ihrer Tasche zu stehlen. Schalten Sie Ihr Bluetooth am Flughafen einfach aus.